Tanz Sport Zentrum Braunschweig e.V.
Tanz Sport Zentrum Braunschweig e.V.

Line Dance für Anfänger

Line Dance mit Dieter Matthäus

Dienstags 19:00 - 20:30 Uhr ab 01. September 2020 - Saal 1

Einstieg jederzeit möglich

Anmeldung unter Info@tsz-bs.de oder 01516-1480165

Die Geschichte des Line-Dancing

 

Über die Entstehung des Line-Dancing gibt es keine einheitlichen Erkenntnisse. Man nimmt an, dass das Line-Dancing seinen Ursprung im Folkloretanz hat und in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zur Zeit der Besiedelung von Nordamerika entstanden ist. Diese Besiedelung startete im wesentlichen nach dem Ende des amerikanischen Bürgerkrieges, also nach 1865. Die Siedler brachte ihre Volkstänze mit und legten auf den langen und beschwerlichen Fahrten mit dem Planwagen immer wieder Rasttage ein, bei denen sie dann ihre Musik spielten und dazu tanzten. Da es sich um Menschen aus verschieden Ländern und Volksgruppen handelte, vermischten sich die Tänze und es entwickelten sich das heutige Round- und Square-Dancing.

 

Diese Zeit war auch die Zeit der Cowboys. Der Arbeitstag eines Cowboys war hart, lebensgefährlich und nicht gut bezahlt. Sie saßen stundenlang im Sattel um auf die Rinderherden zu achten. Dabei waren sie den Naturgewalten schutzlos ausgeliefert. Eines hatten die Cowboys allerdings gemeinsam. Sie wollten in ihrer oft knapp bemessenen freien Zeit Erholung und Gesellschaft. Sie saßen am Lagerfeuer oder in spartanischen Unterkünften beisammen, musizierten und sangen.  Da Frauen Mangelwaren waren, tanzten in der Anfangszeit nur die Männer. Die Tänze der Einwanderer wurden von ihnen übernommen und Ihrem Country- und Westernstil angepasst. Diese Tänze waren gekennzeichnet durch einfache Schrittkombinationen.

 

Die Tänze hatte eine festgelegte Schrittkombination die meist von Drehungen oder anderen Variationen aufgelockert wurden. So entwickelte sich die Anfänge von dem, was heute allgemein unter dem Begriff Line-Dance bekannt ist. Mit der Zeit fanden auch immer mehr Frauen gefallen an dieser Art zu Tanzen und es entwickelten sich die Partnertänze wie zum Beispiel der Country-Two-Step. Durch das gemeinsame Tanzen wurde auch der Zusammenhalt der Gemeinschaft gefördert.

 

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde Country- und Westerndancing im Rahmen der Leibeserziehung als Fach in den Schulen aufgenommen. Dadurch erlernte eine große Anzahl von Jugendlichen Country- und Westerndancing und dieser wurde dadurch sehr populär.

 

Ende der 70. Jahre löste der Film „Saturday Night Fever“ mit John Travolta und der Musik von den Bee Gees eine Tanzwelle aus. Man kann oft im Hintergrund der Filmhandlung sehen wie sich Menschen auf einer Tanzfläche in Reihen und Linien synchron bewegen. Die Abfolge der Bewegungen wurden von vielen Tanzschulen übernommen und in ihre Kurse eingegliedert. So verwischte sich auch die Grenze zwischen Line-Dance zu Countrymusik und zu mehr oder weniger aktueller Rock- und Popmusik. Als 1980 John Travolta mit dem Film „Urban Cowboy“  heraus kam, wurde wieder eine Lawine erzeugt, die, 1992 noch durch den Musiktitel „Achy Breacky Heart“ von Billy Ray Cyrus verstärkt, bis heute anhält.

 

Zum Line-Dance benötigt man keinen Tanzpartner, sondern die Gruppe ist der Tanzpartner. Es gibt eine eigene Terminologie und eine fast unüberschaubare Anzahl von Schrittmustern und -kombinationen. Diese Schrittmuster folgen einer bestimmten Anzahl von Takten und wiederholen sich meist regelmäßig, sehr oft auch mit Richtungsänderungen.

 

In den letzten Jahre haben sich beim Line-Dance drei Richtungen heraus gebildet.

 

  1. Country-Line-Dance (eher traditioneller Line-Dance)
  2. Catalan (die spanisch-katalanische Version)
  3. Modern Line-Dance (zu mehr oder weniger aktueller Rock-und Popmusik)

 

Der Line-Dance ist für jede Altersstufe geeignet, eine Voraussetzung ist aber die Freude am Tanzen, an der Gesellschaft mit anderen Menschen und zur Musik.

 

Hier finden Sie uns:

Tanz Sport Zentrum Braunschweig e.V.
Hamburger Str. 273c
38114 Braunschweig

Telefon: 0151 61480165

Aktuelles

 

Wir suchen auch in 2020 Übungsleiter

 

Saal 1 eröffnet. 

Mehr in der Bildergalerie

Herbstwanderung mit Thomas und Heike

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanz Sport Zentrum Braunschweig e.V.